Erfolgreiches Wochenende für den STV Sempach

Am Sonntag 5. Mai startete die Geräteriege in der Kategorie 3 und 4 in Buochs. In der Kategorie 3 startete Gian Faden, Fabian und Jonas Kneubühler. Für diese drei Jungs ist es bereits der letzte Wettkampf in dieser Saison, um sich mit Mitturnern von anderen Vereinen zu messen. Sie zeigten hervorragende Leistungen, jedoch gab es ein paar Unsicherheiten. Jonas durfte mit voller Stolz auf das Podest stehen und die Bronzemedaille entgegen nehmen. Continue reading

Erfolgreicher Einstieg in die Saison

Vergangengen Freitag starteten die aktiven Turner des STV Sempachs bereits in die Wettkampfsaison. Der Wettkampf startete mit der Kategorie 5, wobei 4 Sempacher Turner ihr Können unter Beweis stellen durften. Sie konnten solide Leistungen abrufen und somit reichte es für Farbrice Bucher und Martin Faden für eine Auszeichnung. Durch ihre hohen Noten erreichten die beiden die Ränge 4 und 5. Zufrieden mit Ihren Leistungen gehen die Turner wieder zurück ins Training, um sich auf die weiteren Wettkämpfe vorzubereiten und den einen oder anderen Fehler auszubügeln. In den höheren Kategorien waren verletzungsbedingt leider keine Sempacher am Start. Continue reading

Ab auf die Piste

Sonne, Schnee und Spass – davon hatten einige Aktivriegler vom STV Sempach vergangenes Wochenende eine ganze Menge. Auf den Pisten von Andermatt – Sedrun rasten die Turnerinnen und Turner viele Hügel hinab und genossen dabei die gemeinsame Zeit mit den Turnergspändli. Früh am Samstagmorgen versammelten sich die Turnerinnen und Turner beim Seevogteiparklplatz, um mit dem Car und Skigepäck im Anhänger nach Andermatt – Sedrun zu fahren. Continue reading

Sonne tanken im Brunni

Am letzten Sonntag machte sich eine kleine, aber feine Truppe des STV Sempachs auf den Weg Richtung Engelberg. Die wunderbar präparierten, eisigen Pisten in Kombination mit den gemieteten Rennschlitten führten zu Beginn zu einigen rasanten Fahrten. Durch die Single Lane des Sessellifts gings auch zügig wieder ab nach oben mit internationaler Begleitung. Am Mittag hiess es Sonne tanken. Bei Älplermagronen, Sandwiches und Mandelgipfeln bräunten die Turnerinnen und Turner ihre Nasen und genossen die frühlingshaften Temperaturen. Auf etwas sulzigem Schnee schwang sich das Grüppchen danach wieder auf die Schlitten und fuhr in etwas gemächlicherem Tempo noch zwei, drei Abfahrten. Dieser tolle Tag mit einem bunten Mix an Teilnehmern quer durch alle Riegen ging verletzungsfrei und, im Gegensatz zum letzten Jahr, auch ohne Verlust von Schlitten über die Bühne. Ein bereichernder Tag fürs Vereinsleben!

«Ho Ho Ho»

Nicht nur bei den kleinen Kindern kommt der Samichlaus vorbei mit seinem Diener und seinem Schmutzli, auch bei den jungen bis alten Erwachsenen schaut er gerne vorbei und zückt wenn nötig sogar seine Rute. So erging es auch der Aktivriege des STV Sempach vergangenen Freitag, als der Samichlaus über einige Peinlichkeiten aber auch Erfolge einzelner Turner zu erzählen hatte. Um 19:00 Uhr versammelten sich etwa 40 Turner und Turnerinnen im Spycher in Kirchbühl, um gemeinsam in vorweihnachtlicher Stimmung Spaghetti zu essen. Continue reading

Training einmal anders

Vergangener Freitag fand als Abwechslung des stetigen Trainings wieder einmal das alljährliche interne Spielturnier statt. Von jung bis alt wurden Gruppen gelost, welche anschliessend zusammen bei verschiedenen Spielen gegen andere Teams antreten konnten. Auf dem Plan standen die Sportarten Unihockey, Fussball und Volleyball. Jede Gruppe hatte fünf Wettkämpfe, insgesamt waren etwa 30 Turner und Turnerinnen dabei. Die Gruppen massen sich bei den Wettkämpfen fair, im Vordergrund stand aber natürlich der Spass. Zum Abschluss des spielreichen Abends wartete auf die Turner eine feine Fleischplatte und später eine Cremeschnitte als Dessert.

Die Turnerinnen des STV Sempach versammelten sich zur GV.  Nebst Ehrungen wurden auch langjährige Leiterinnen verabschiedet. Zur  83. ordentlichen Generalversammlung der Turnerinnen des STV Sempach begrüsste die Präsidentin, Beatrice Fleischlin, die 61 anwesenden Turnerinnen und fünf  Gäste recht herzlich erstmals im Saal des Alterswohnheims Meierhöfli in Sempach.  Zur Einstimmung auf die GV trug Erika Hess ein Gedicht vor. Das Protokoll der GV 2017 wurde einstimmig genehmigt und bestens verdankt. Es gab vier Riegenwechsel, drei Eintritte und vier Austritte, was einen neuen Mitgliederbestand von 82 Turnerinnen ergibt. Continue reading

Endspurt der Laufsaison in Langenthal

Vergangenen Samstag versammelten sich 15 junge Gesichter der Läuferriege Sempach um gemeinsam am Langenthaler Stadtlauf teilzunehmen. Trotz des kühlen Wetters wurden dabei einige „Top Ten -“ Ränge erreicht und schliesslich konnten alle Kinder glücklich mit einer Medaille und einer Müesli – Schale nach Hause gehen. Als einer der letzten Läufe der Laufsaison gilt unter anderem auch der Langenthaler Stadtlauf im schönen Bern, meist bei bereits kühleren Temperaturen und vorweihnachtlicher Stimmung. Wie schon viele Jahre zuvor reiste die Läuferriege des STV Sempachs auch dieses Jahr wieder dorthin, dabei viele Kinder, die sich freuten, ihre Leistungen mit anderen messen zu können. Continue reading

Mit grosser Schar am Hallwilerseelauf

Die Läuferriege des STV Sempach nahm am vergangenen Samstag am Hallwilerseelauf im aargauischen Beinwil am See teil. Treffpunkt war morgens um 8 Uhr, entsprechend zeigten sich die Kinder noch etwas verschlafen und müde. Diese Müdigkeit wich mit der Anfahrt nach Beinwil Vorfreude und einer gesunden Portion Nervosität. Der Hallwilerseelauf findet eigentlich fast schon traditionellerweise bei nass-kaltem und nebligem Wetter statt. Aber nicht so dieses Jahr. Für einmal schien an diesem Lauf die Sonne und das Temperatur-Barometer stieg bis auf 20 Grad Celsius. Bei diesen optimalen Bedingungen zeigten die Kinder der Läuferriege starke Leistungen. Continue reading

Öber Stock ond Stei…

Vergangenen Samstag schwitzten einige Aktivturner des STV Sempach einmal anders als im gewohnten Training – sie verbrachten den Tag auf dem Rossberg. Dabei wurde viel geredet, gelacht und gemeinsame Erinnerungen geteilt. Früh am Morgen versammelten sich vierzehn Mitglieder der Aktivriege in Sempach, um zusammen zu einer anspruchsvollen Wanderung aufzubrechen. Mit den Autos ging es zuerst Richtung Arth Goldau, Schwyz. Von Steinerberg aus startete die Wanderung auf den Rossberg, wobei das Wetter zuerst noch ein bisschen kühl erschien. Doch bereits nach den ersten paar Schritten bekam man warm, die Wanderung liess nichts an Energie übrig! Continue reading