Gelungener Wettkampfstart in Büron

Am letzten Wochenende absolvierten die Turner und Turnerinnen des STV-Sempachs ihren ersten Wettkampf in Büron. 

Den Start machten Elias Broger und Aaron Gut am Freitagabend in der Kategorie 5. Die stärken der beiden Jungs lag in der Höhe. Aaron Gut erturnet sich die Note 9.35 am Sprung. Auch Elias Broger zeigte einen tollen Sprung, welcher mit der Note 9.20 belohnt wurde. Beide zeigten einen guten Wettkampf und durften am Schluss noch eine Auszeichnung entgegen nehmen.

Am späteren Abend starteten die K6 Turner, welche für den Höhepunkt des Abends sorgten. Janis Fasser und Marco Gross starteten in der Kategorie 6 und beide zeigten einen hervorragenden Wettkampf. Marco Gross zeigte sich am Boden von seiner besten Seite und erturnte sich stolz die Note 9.70. Obwohl er noch ein wenig  angeschlagen war erturnte er sich die gesamt Note 46.55. Auch Janis Fasser gelang es am Boden am besten. Er wurde mit der Note 9.60 belohnt. Am Reck stürzte Janis Fasser und bekam die Note 8.85. Trotz Sturz erturnet sich Janis Fasser die gesamt Note 46.55 und konnte schlussendlich mit Marco Gross zusammen die stolze Silbermedaille entgegen nehmen.

Am frühen Samstagmorgen starteten die K5 Turnerinnen. Leider hatte Alessandra Baumli von Anfang an Mühe in den Wettkampf zu starten. Leider musste Sophie Felber einen Sturz an den Schaukelringen entgegen nehmen und verpasste die Auszeichnung um nur knapp vier Ränge. Michaela Fecker zeigte durchaus einen soliden Wettkampf. Alina Salihi und Eva Fleischlin hatten von Anfang an einen guten Start und durften am Schluss eine Auszeichnung entgegen nehmen.

Am späteren Nachmittag waren dann die K6 Turnerinnen an der Reihe sich zu beweisen. Vivienne Felder hatte von Anfang an einen gelungen Start und nahm stolz den 14. Rang entgegen welcher mit einer Auszeichnung belohnt wurde.  Auch für Laura Salihi und Nina Schwegler hatte es noch einen Platz in der Auszeichnung.

Nun wissen die Turner du Turnerinne an welchen Fehlern sie noch trainieren müssen und freuen sich auf den nächsten Wettkampf an dem sie sich wieder beweisen dürfen.

Rangliste:

K5Tu (35 Turner)
11. Elias Broger*
13. Aaron Gut*

K5 Ti (115Turnerinnen)
29. Alina Salihi*
31. Eva Fleischlin*
53. Sophie Felber
66. Michaela Fecker
111. Alessandra Baumli

K6 Tu (32 Turner)
2. Janis Fasser*
2. Marco Gross*

K6 Ti (67 Turnerinnen)
14. Vivienne Felder*
22. Laura Salihi*
24. Nina Schwegler*
37. Sina Buholzer
40. Leonie Hüsler
54. Marina Schilter

(*Auszeichnung)

Posted in Jugend.