Top vorbereitet für die ersten Wettkämpfe

Vergangenes Wochenende wurde in Pfäffikon trainiert, aufgebessert und aber auch genossen. Die Aktivriege des STV Sempach bereitete sich während eineinhalb Tagen motiviert und ehrgeizig auf die ersten Wettkämpfe der diesjährigen Saison vor. Das alljährliche Trainingsweekend startete am Samstagmorgen mit einem kurzen, aber strengen Warm-up. Anschliessend gab es sparteninternes Training, das heisst, die verschiedenen Riegen trainierten an ihren eigenen Wettkampfdisziplinen. Dieses Jahr gibt es nebst den bisher üblichen Teamdisziplinen; 800m Lauf, Weitsprung, Pendelstafette (80m Sprint mit Übergaben), Fachtest Allround, Schaukelring-Sektion, neuerdings Gymnastik Kleinfeld anstatt Gymnastik Grossfeld und das Aerobic.

Für die Trainings durften die Sportanlagen der Kantonsschule Ausserschwyz genutzt werden. Mit dem Ziel, an die Resultate der Wettkämpfe aus den vergangenen Jahren heranzukommen, wurde immer und immer wieder fleissig geübt. Wer Lust hatte, konnte am Abend zur Auflockerung ein Erholungsbad holen im naheliegenden Alpamare, auch traf man sich teils in einer Beiz oder vergnügte sich anderswie. Neben dem vielen Sporttreiben wurden die sozialen Kontakte umso mehr gestärkt, was in einem Verein sehr wichtig und auch ausschlaggebend ist. So hatten ca. 60 Aktivturner vergangenes Wochenende grossen Spass in Pfäffikon und zeigten stolzen Trainingseinsatz bei schönstem Wetter und konnten schliesslich ausgepowert und mit Muskelkater nach Hause! Nun sind alle bereit für die schon bald anstehenden Wettkämpfe. Der erste grosse Wettkampf steht bereits fast vor der Tür, der Gym-Day in Grosswangen am 27. Mai. Die Turner und Turnerinnen sind immer wieder erfreut über viele Zuschauer.

Fotos Trainingsweekend

Lorena Gebistorf

Posted in Aktivturnverein.