STV Sempach am Jugitag in Roggliswil

Bei strahlendem Sonnenschein nahm die Jugendabteilung des STV Sempach am vergangenen Sonntag am Jugitag in Roggliswil teil. Gegen mehr als 1000 Kinder aus anderen Vereinen zeigten die jungen Sempacherinnen und Sempacher ihr Können. Früh am Morgen ging es los und mehr als 40 Kinder der Läuferriege, der Leichtathletik und der Jugi machten sich gemeinsam mit ihren Leitern und Eltern auf den Weg nach Roggliswil. Dort kämpften sie in Vierer- oder Fünfergruppen um die Podestplätze. In sechs verschiedenen Disziplinen galt es, möglichst schnell zu sein, möglichst viele Punkte zu holen oder möglichst viele Treffer zu erzielen.

Das schöne Wetter machte den Jugitag zu einem Highlight, nicht zuletzt auch aufgrund der Wasserschlacht, die nach vollendetem Wettkampf von allen genossen wurde. Nach einer stärkenden Mittagspause massen sich die Kinder in der Hunderterstafette gegen andere Vereine. In Teams von jeweils neun Personen, die gemeinsam nicht älter als 100 Jahre alt sein durften, wurde die Stafette durchgeführt und alle zeigten noch einmal vollen Einsatz. Bei der anschliessenden Rangverkündigung durfte eine Gruppe aus der jüngsten Kategorie aufs Podest klettern und die Medaillen für ihren hervorragenden zweiten Platz entgegennehmen. Einen weiteren Podestplatz holte sich ein Team in der Hunderterstafette. Dank ihren schnellen Beinen platzierten sie sich auf dem dritten Rang. Auch alle anderen Gruppen erreichten tolle Rangierungen und waren zufrieden mit den Ergebnissen. Gestärkt mit einem feinen Lebkuchen und einem erfrischenden Getränk traten schliesslich alle wieder die Heimreise an und kamen müde, aber glücklich, in Sempach an.

Fotos

Posted in Jugend.