Skiweekend Wildhaus

Vergangenes Wochenende begaben sich 46 Turner und Turnerinnen des STV Sempach auf die Skipisten nach Wildhaus im Toggenburg. Die Teilnehmenden liessen sich vom Nebel und Regen nicht abhalten und erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende. Um 6.30 Uhr ging es los, alle Turner und Turnerinnen versammelten sich auf dem Seevogteiparkplatz, um mit Ski und Gepäck nach Wildhaus zu fahren. Der Car stand bereit und die Turner freuten sich riesig auf das kommende Wochenende.Zuerst wurden sie empfangen im Jugendheim Bodenweidli, um danach mit ein bisschen weniger Gepäck auf die Skipisten gehen zu können. Trotz Nebel und teilweise sogar Regen traf man auf den Pisten oder in der Beiz immer wieder Turner aus Sempach, was zu einem gemütlichen, lustigen Tag führte. Mit dem letzten Bus fanden die Turner schliesslich den Heimweg, um sich für das Nachtessen im Jugendheim bereit zu machen. In gemütlichem Beisammensein genossen die Turner den Abend, die einen zog es später noch weiter in eine Beiz im Dorf, andere versuchten einen „Töggeli – Wettkampf“ oder massen sich beim Pingpong. Tief in die Nacht hinein wurde noch gesungen und gelacht. Am darauf folgenden Morgen wurde nach dem feinen Frühstück aber bereits wieder gepackt, mit Hoffnung auf ein besseres Wetter gingen die Turner Richtung Chäserrugg. Mit Blick auf ein Nebelmeer wurden die Pisten gebraucht, die atemberaubende Stimmung war für alle sicherlich ein Highlight des diesjährigen Skiweekends. Schlussendlich begab sich die Turnerschar wieder zurück zum Car, worauf eine ruhige Heimfahrt stattfand. Müde und erschöpft durch das sportliche Weekend, aber auch dankbar um ein unfallfreies Ereignis, blicken die Turner und Turnerinnen auf ein gelungenes Wochenende zurück.

Fotos Skiweekend

Lorena Gebistorf

Posted in Aktivturnverein.