Sich gut durchgekämpft

Am Samstag, 7. Mai fand in Sursee der Sempacherseelauf statt – diesmal mit einer neuen Strecke für die Schülerläufe. Mit dabei waren 16 Kinder der Läuferriege des STV Sempach und auch einige Läuferinnen und Läufer der Aktivriege, welche hervorragende Resultate erzielten.

Mit dem Öffentlichen Verkehr reisten am Samstagnachmittag die Kinder mit ihren Leitern nach Sursee, um sich dort bereit zu machen für die neue Strecke. Die Aufregung der Kinder war bereits früh zu spüren und so gaben sie bereits beim Einwärmen Vollgas und konzentrierten sich sehr gut. Den Startschuss der Läuferriege machten Lio Buck, Giuliano Bürkert, Jamie Jaussi und Enie Kummer, welche mit schnellem Tempo die Strecke durchliefen. Bei der nächsten Kategorie bewiesen sich Robin Brun, Ewen Kummer, Noée Buck, Alena Stofer und Mara Kurmann. Robin, Ewen und Noée holten sich dabei den stolzen 1. und zweimal den 3. Platz. Bei der Kategorie U14 rannten Yara Buck, Chiara Emmenegger, Aline Häfliger, Valeria Elmiger, Fiona Ehrler und Luca Kunz um die Wette. Auch hier gab es einige unter den Top 10, woraufhin bei den Kindern der Stolz von Weitem anzusehen war. Alina Berther lief als letzte der Jugendriege und ergatterte sich beim 5 Kilometerlauf den starken 5. Platz. Mit der Teilnahme am Lauf und den grandiosen Resultaten, ohne Verletzungen, durften die Kinder richtig stolz auf sich sein.

Aber auch Läuferinnen und Läufer der Aktivriege waren mit dabei und zeigten Ausdauer, Wille und Ehrgeiz. Beim 10 Kilometerlauf schaffte es Alice Amrein knapp nicht aufs Podest, holte sich aber den sehr guten 4. Platz. Beim Paarlauf funktionierten Elias Künzli und Nina Häfliger als Team so gut, dass sie gemeinsam nur 1.41 Stunde für den Halbmarathon brauchten und dabei den 9. Platz erreichten. Domenica Roth, Ramona Bachmann und Alina Wyss wagten den Halbmarathon um den Sempachersee im Alleingang und liefen sich bis zum 9., 10. und 12. Platz vor.

Nach diesen sehr starken Leistungen können die Läuferinnen und Läufer nun auf einen gelungenen Lauf zurückblicken.

Autorin: Lorena Gebistorf

Posted in Aktivturnverein.