Medaillen wurden geholt

Bei perfekten Wetterbedingungen versammelte sich die Läuferriege des STV Sempach vergangenen Samstag um die Mittagszeit in Sempach, um gemeinsam den Weg ins schöne Städtli Willisau zu finden. Dort angekommen durfte sich schon bald Lio Buck einwärmen, um als erster der Läuferriege in der Kategorie Piccolo zu starten. Lio gab alles und durfte schliesslich mit einer stolzen Medaille als Drittplatzierter zu den lauthals anfeuernden Laufgespanen zurückkehren. Als nächstes waren die Kategorien U10 und U12 dran, wo Sina und Luca Kunz, Anina und Amélie Vonarburg, Jamie Jaussi und Noée Buck um die Wette rannten. Die Aufregung war bei einigen Kindern bereits vor dem Lauf zu spüren, weshalb die Freude dann riesig war, als sie endlich hinter den Startblock gehen durften

Nach den drei Runden holten sich viele als Erholung eine passende Glace. Dann machte sich die Schar nochmals lautstark bereit für die letzten paar Kinder, die den Lauf noch vor sich hatten. Aline und Nina Häfliger, Valeria Elmiger und Cyrill Knüsel wetteiferten während den Runden mit vielen anderen Kindern und Cyrill holte sich dabei den hervorragenden, zweiten Platz. Mit zwei stolzen Medaillen und vielen positiven Eindrücken machte sich die Läuferschar dann wieder auf den Heimweg.

Rangliste

KategorieName, VornameRang
Knaben PiccoloBuck, Lio3.
Mädchen U10Kunz, Sina9.
Mädchen U10Vonarburg, Anina6.
Knaben U10Jaussi, Jamie20.
Mädchen U12Buck, Noée12.
Mädchen U12Vonarburg, Amélie53.
Knaben U12Kunz, Luca8.
Mädchen U14Häfliger, Aline7.
Mädchen U14Elmiger, Valeria10.
Knaben U14Knüsel, Cyrill2.
Jugend MädchenHäfliger, Nina6.

Autor: Lorena Gebistorf

Posted in Aktivturnverein.