Läuferriege Sempach am Sempacherseelauf

Die Läuferriege und die Aktivriege des STV Sempach nahmen vergangenen Samstag bei schönstem Wetter am Sempacherseelauf teil. Mit insgesamt 10 Medaillen und weiteren guten Platzierungen konnte ein ausserordentliches gutes Teamresultat erzielt werden. Als erster Sempacher Läufer ging Lenn Mühlebach auf die 700 Meter lange Strecke. Nachdem Start rollte er das Feld von hinten auf und platzierte sich auf dem tollen 6. Schlussrang. Ebenfalls als Sechste lief Maria Künzli bei den Mädchen ein. In der Kategorie U10 rangierten sich Yves Lienhard, Elias Künzli, Jonas Amrein und Bastian Eiholzer auf den Rängen  6, 18, 20 und 37. Bei den Mädchen klassierten sich Luana Buck und Livia Schmidli als 23. und 25. Die nächsten Kategorien durften zwei Runden lang die tolle Stimmung im Surseer Städtchen geniessen. Nach den bewältigten 1300 Metern lief der Seriensieger Loïc Schneider als Erster durch das Ziel auf dem Martigny-Platz. Kurz dahinter folgte Adrian Brunner als Fünfter. Eliane Bachmann und Nina Häfliger verpassten die TopTen bei den Mädchen mit den Plätzen 11 und 12 nur knapp. Mit einem starken Schlussspurt erkämpfte sich Vera Helfenstein den 17. Rang. Alba Sager klassierte sich dahinter auf dem 20. Platz. Den nächsten Podestplatz realisierte Lionel Schneider als Zweiter der Kategorie U14. Bei den Mädchen teilten sich Linda Holzer und Jasmina Schmidli ihr Rennen sehr gut ein und konnten sich auf der zweiten Runde noch auf die Plätze 7 und  14 vorarbeiten. Für Sascha Meier und Kilian Huber  galt es eine Distanz von fünf Kilometern zu bewältigen. Sie erreichten das Ziel als 8. Und 10. beide unter den TopTen. Raphael Kämpf sorgte mit seinem dritten Rang für den nächsten Sempacher Podestplatz. Besonders erfolgreich aus Sempacher Sicht war der 10 Kilometer Lauf. Andrina Huber, Lisa Müller, Stephanie Dold, David Muff und Martin Schürch gewannen jeweils ihre Kategorie.  Yannick Wyss und Chantal Bauhofer liefen beide zu Bronze. Während Ilaria Sommer das Podest als Vierte knapp verpasste. Den Paarlauf über die Halbmarathon Distanz beendeten die Duos Lorena Gebistorf/Alice Amrein und Domenica Roth/Ramona Bachmann auf den Plätzen 8 und 12.

 

Hannes Zimmermann

Posted in Jugend.