Läuferriege Sempach am 26. Willisauerlauf

Bei idealen Laufbedingungen nahm die Läuferriege Sempach am vergangenen Samstag am 26. Willisauerlauf teil. Dabei konnten die 20 Sempacher Läufer, bei toller Stimmung im Willisauer Städtchen, sehr gute Leistungen abrufen. Auch in diesem Jahr war das Teilnehmerfeld stark besetzt.

Livia Schmidli eröffnete aus Sempacher Sicht den Wettkampf und lief nach einem halben Kilometer als 63. Ins Ziel ein. Über dieselbe Distanz verpasste Jonas Amrein kurz darauf die Top Ten als elfter nur knapp.

In der Kategorie Mädchen U10 waren gleich drei Sempacher Läuferinnen am Start. Für sie galt es bereits zwei Runden zurückzulegen. Eliane Bachmann, Annablle Koch und Lia Koller platzierten sich auf den Rängen zwölf, 14 und 15. Bei den Knaben desselben Alters zeigten Adrian Brunner und Jon Andri Koller ein starkes Rennen und liefen auf die Ränge 15 und 16.
Jasmina Schmidli startete als einziges Sempacher Mädchen in der Kategorie U12. Nach 0.9 Kilometer erreichte sie das Ziel als 28. Bei den Knaben dominierte Lionel Schneider in beachtlicher Manier das Rennen. Er setzte sich bereits früh ab und lief mit einem konfortablen Vorsprung von über fünf Sekunden als Erster über die Ziellinie. Florian Koch und Fabian Amrein konnten eine starke Leistung abrufen und klassierten sich als 17. Und 22.

Drei Runden galt es für die Mädchen und Knaben der Kategorie U14 zu absolvieren. Alice Amrein teilte ihr Rennen gewohnt gut ein und machte im Verlauf Rang um Rang gut und lief als Siebte ins Ziel ein. Stefan Bachmann zeigte von Beginn weg ein couragiertes Rennen, konnte mit der Spitze mithalten und sich über den fünften Schlussrang freuen. Kilian Brunner erreichte nur wenig später als 17. das Ziel.

Als letztes stand der Nachwuchs GP auf dem Programm. In dieser Kategorie traten drei Jahrgänge zusammen über die Distanz von 1,7 Kilometern an. Mit Ramona Bachmann als Siebte und Domenica Roth als Neunte erreichten beide angetretenen Läuferinnen des STV Sempach die Top Ten. Bei den Knaben holte sich David Muff in einem spannenden Rennen mit vielen Wechseln an der Spitze Silber. Manuel Schüpfer, Yannick Wyss und Patrick Brunner, die zu den Jüngeren im Feld gehörten, zeigten ebenfalls ein starkes Rennen platzierten sich auf den Rängen fünf, neun und 15.

???????????????????????????????

Auszug aus derRangliste:

Schülerläufe

Piccolo Mädchen: 63. Livia Schmidli
Piccolo Knaben: 11. Jonas Amrein
Mädchen U10: 12. Eliane Bachmann, 14. Annabelle Koch, 15. Lia Koller
Knaben U10: 15. Adrian Brunner, 16. Jon Andri Koller
Mädchen U12: 28. Jasmina Schmidli
Knaben U12: 1. Lionel Schneider, 17. Florian Koch, 22. Fabian Amrein
Mädchen U14: 7. Alice Amrein
Knaben U14: 5. Stefan Bachmann, 17. Kilian Brunner
Nachwuchs GP Mädchen U17: 7. Ramona Bachmann, 9. Domenica Roth
Nachwuchs GP Knaben U17: 2. David Muff, 5. Manuel Schüpfer, 11. Yannick Wyss, 15. Patrick Brunner

Rangliste unter www.datasport.com

Posted in Jugend.