Ausflug Turnerinnen / STV Sempach Fitnessriege

 

Die Reise führte die Turnerinnen der Fitnessriege STV Sempach diesmal in die Nord-West-Ecke der Schweiz. Gut gelaunt trafen 18 Turnerinnen beim Bahnhof Sempach-Station ein. Mit dem Zug ging es nach Aesch BL. Nun folgte der obligate Kaffee/Gipfeli-Halt bevor man die ca. 4-stündige Wanderung unter die Füsse nahm. Gestärkt ging es los Richtung Mariastein im Kanton Solothurn. Die Wanderung ging am Weinwanderweg Aesch entlang und führte durch eine wunderschöne Gegend inmitten von Wäldern vorbei, was das „tüppige“ Klima etwas angenehmer machte. Schon bald wurde das Picknick ausgepackt, welches von Fleisch-Käseplatte, Tintenfischsalat, Früchtetellern oder einfachen Sandwiches alles zu bieten hatte. Gestärkt nahmen die Turnerinnen die restliche Strecke unter die Füsse. Kurz vor dem Ziel kam man am Restaurant Bergmatten vorbei, welches einen imposanten Blick über die gesamte Region Basel und das Dreiland bot. Natürlich konnte man da nicht einfach vorbeiziehen und ein weiterer Halt war angesagt. Das letzte Teilstück bis zur Unterkunft beim Hotel zur Post erreichten die Turnerinnen bereits nach  kurzer Wanderzeit. Mit herrlichen Flammkuchen und einem Gläschen Wein wurden sie herzlich begrüsst. Da noch genügend Zeit bis zum Abendessen vorhanden war, suchten die Turnerinnen die Grotte und die Kirche des Klosters Mariastein auf. Nach dem Abendessen folgten die obligaten Spiele. Nach einem feinen Frühstück führte die Wanderung heute zur Ruine Burg Landskron, welche im Jahre 1297 errichtet wurde. Von hier aus hatte man wiederum einen wunderbaren Ausblick. Von Leymen im Elsass ging es mit dem Trämli nach Basel Stadt. Dort bummelten die Turnerinnen durch die Innenstadt. Vom Barfüsserplatz, Marktplatz, der Universität, Spalenvorstadt, am Münsterplatz und an vielen wunderschönen Gässchen vorbei, führte uns später die Fähre über den Rhein auf die andere Seite wo im Restaurant „Zum schmale Wurf“ das Mittagessen für uns bereit war. Schon bald mussten die Turnerinnen wieder den Zug in Basel besteigen und fuhren Richtung Zentralschweiz los, wo sie um 17:26 in Sempach-Station eintrafen.

Isabell Helfenstein

Herbstwanderung

Posted in Turnerinnenverein.